"Österreich liest" _ Autorenlesung mit Herrn Harald Jüngst

Es ist wieder soweit:

"In der Bibliothek kommen die Leut zam!"

Im Rahmen des österreichweiten Projekts "Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek" lud auch dieses Jahr die NMS Neuhaus einen äußerst interessanten Autor, Herrn Harald Jüngst, in die Schule ein.
Schülerinnen der umliegenenden Volksschulen sowie die SchülerInnen der 1. und 2. Klasse NMS hatten die Möglichkeit, an der Autorenlesung in der NMS teilzunehmen.
Dort verzauberte Herr Jüngst die junge Zuhörerschaft mit seinen märchenhaften - irisch angehauchten - Erzählungen.
Mit klangmalerischem Wort- und Sprachwitz nahm er die gebannt zuhörenden Kinder mit auf seine Märchenreise. Die Lesung war sowohl ein Hörgenuss als auch ein Augenschmaus für alle Zuhörenden.
Ein Danke dem Autor für diese gelunge Leseveranstaltung.

(organisiert von HOL FL Pock Gabriele)